Sonja Kachel – Heilpraktikerin.









 

Herzlich Willkommen bei Armonia Naturheilpraxis,
Inh. Sonja Kachel – Heilpraktikerin.

 

Auf diesen Seiten finden Sie einige Informationen zu meinem Angebot als Heilpraktikerin und meinen Arbeits- und Therapieansätzen. Nehmen Sie sich gerne einen Moment Zeit, um heraus zu finden, ob Sie in meinen Angeboten das finden, was Sie für sich und Ihre Gesundheit suchen.




Meine Leistungen in der Übersicht

Der Mensch im Mittelpunkt – die Natur als Heilerin

Als Heilpraktikerin gehe ich von einem ganzheitlichen Menschenbild aus. Das spiegelt sich in allen Bereichen meiner Arbeit wieder. Was Sie konkret in meiner Praxis erwartet ist zunächst ein ausführliches Diagnosegespräch. Dies dient dazu, zum einen herauszufinden, was Sie belastet und worunter Sie akut leiden und zum anderen hilft es auch, Ihre inneren Potentiale und Selbstheilungskräfte zu entdecken. Gleichzeitig bietet ein Diagnosegespräch natürlich auch die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen und sich zu einzelnen Therapieformen und -möglichkeiten zu erkundigen. Diese werden auf den nachfolgenden Seiten weiter erklärt.

In meiner Praxis behandele ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Dabei werden meine Patientinnen und Patienten nicht nur auf ihre körperlichen Beschwerden und Symptome reduziert, sondern ich betrachte alle Facetten des Mensch-Seins. Dazu gehört, dass Körper, Geist und Seele harmonisiert werden sollen, aber auch, dass der Mensch in seiner Umwelt betrachtet wird. So kann beispielsweise Stress dazu führen, dass man Nackenbeschwerden hat; es sitzt einem sprichwörtlich etwas im Nacken. Dieses „etwas“ muss aber nicht zwangsläufig aus dem Menschen selbst kommen, sondern kann gerade ein der schnelllebigen Welt auch aus dem „Außen“ kommen. In der Behandlung der Nackenbeschwerden werden also die Schmerzen, aber auch die Ursachen bedacht. Gesundheit verstehe ich in meiner Arbeit nicht nur als die Abwesenheit von Krankheit, sondern als einen Teil des Lebensprozesses.


Daraus ergibt sich für meine Tätigkeit als Heilpraktikerin neben der Behandlung von akuten oder auch chronisch verlaufenden Krankheiten die Prävention und Prophylaxe, angelegt auf einen langfristigen Prozess. Dies gilt insbesondere für Kinder und Jugendliche in ihren Entwicklungsphasen, wie dem Wachstum.

In der Naturheilkunde geht man davon aus, dass der Körper eigene Kräfte und Fähigkeiten zur Selbstheilung hat. Also das Heilung von Krankheiten auch aus dem eigenen Körper heraus eintritt und nicht nur durch das Eingreifen von außen, beispielsweise durch die Gabe von Medikamenten. Diese körpereigenen Potentiale werden durch in der Natur vorkommende Mittel und Reize aktiviert, damit eine Genesung eintreten kann (auch Spontanheilung genannt).

Zu Meiner Person

  • Jahrgang 1964, verheiratet, 2 Kinder
  • Heilpraktikerin
  • Ausbildung in Dynamische WirbelsäulenTherapie nach Popp
  • Seminarbesuche im Bereich Homöopathie seit 2012
  • Therapeutische Erfahrungen in der SCENAR-Therapie
  • Ausbildung zur EMDR – Eye Movement Desensitization and Reprocessing
  • Seminar Magic Words (der minutenschneller Abbau von Blockaden)
  • Fachseminare für bioidentische Hormonbehandlungen
  • Craniosacrale Körperarbeit
  • Ich bin in ständiger/fortlaufender Weiterbildung

Öffnungszeiten

Ich habe keine generellen Öffnungszeiten.
Meine Öffnungszeiten sind genauso, wie Sie sich einen Termin am BESTEN einrichten können!

Als behandelnde Heilpraktikerin ist es mir wichtig, dass ich ausreichend Zeit für Sie und Ihre Beschwerden und Anliegen habe. Das bedeutet auch, dass sich die Dauer und die Häufigkeit der Behandlung an Ihren Bedürfnissen orientieren. Termine werden nach telefonischer Absprache vergeben. So dass keine längeren Wartezeiten auf Sie als Patientin oder Patienten zu kommen.

Termine können unter 04408/970 807 vereinbart werden.

Patienten mit akuten Schmerzen, erhalten sehr zeitnah einen Termin. In der Regel innerhalb von 24 Stunden. Aus diesem Grund wird auch bei einer Terminabsage darum gebeten, dies mindestens 36 Stunden vorher zu tun. Dadurch habe ich die Möglichkeit, diesen Termin kurzfristig neu zu vergeben, was den anderen Patienten zugutekommt, die auf einen Termin warten müssen. Andernfalls können eventuelle Kosten für Sie entstehen. Ich danke für Ihr Verständnis.

Gebühren

Bei den Behandlungen wird zunächst in eine Erstanamnese (ausführliches Diagnosegespräch) und die darauf folgenden Behandlungen unterschieden. Letztere können von dem Grundpreis je nach angewendetem Verfahren abweichen. Die Dauer der Erstanamnese beträgt ca. 1 ½ Stunden. Die Folgebehandlungen orientieren sich in ihrer Dauer an den Behandlungsformen.

Erstanamnese: 100,00€          Folgebehandlungen: für jede angefangene Halbe Std. 30,00 €


„Es gibt 1000 Beschwerden, doch nur eine Gesundheit.“
v. Arthur Schoppenhauer

Häufig gestellte Fragen